Aumonières von Schneecrepes

Aumonières von Schneecrepes


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Diese hübschen Aumonières-Pfannkuchen enthalten eine Pfirsich-Käse-Ingwer-Mischung, die Feinschmecker ansprechen sollte.

Zutaten:

Für 8 Pfannkuchen:

  • 125 g Mehl
  • 20 g Puderzucker
  • 20 g geschmolzene halbgesalzene Butter
  • 1 großes Ei
  • 15 cl Vollmilch
  • 10 cl Wasser
  • Butter zum Kochen
  • 200 g geschlagener Hüttenkäse
  • 8 Stück Ingwerconfit mit handelsüblichem Zucker
  • 4 Pfirsiche (in Sirup, wenn nicht die Jahreszeit)
  • 4 Bonbons geformter Draht

Vorbereitung:

Mehl und Zucker in einer Salatschüssel mischen. Machen Sie einen Brunnen, brechen Sie das Ei, fügen Sie die geschmolzene Butter hinzu und mischen Sie.

Langsam mit der Milch-Wasser-Mischung mischen, bis eine glatte und flüssige Paste entsteht.

Decken Sie die Salatschüssel ab und lassen Sie den Teig 1 Stunde bei Raumtemperatur ruhen.

Die Pfannkuchen in einem Stück Butter kochen.

Die Pfirsiche schälen (oder in Sirup abtropfen lassen), in kleine Stücke schneiden sowie den kandierten Ingwer und vorsichtig mit Hüttenkäse mischen.

Geben Sie in die Mitte jedes Pfannkuchens einen Esslöffel Hüttenkäse

Ingwer-Fischerei.

Schließen Sie es, indem Sie es vorsichtig zusammenbinden, um einen Kaplan zu erhalten.

Erneuern Sie den Vorgang mit den anderen 7 Pfannkuchen.

Bewahren Sie die Rosetten vor dem Verzehr im Kühlschrank unter einer Folie auf.

Rezept und Foto: Cedus