Baby Husten: Was wäre wenn es eine Kehlkopfentzündung wäre?

Baby Husten: Was wäre wenn es eine Kehlkopfentzündung wäre?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Laryngitis ist bei Säuglingen und Kleinkindern relativ häufig. Obwohl es in den allermeisten Fällen harmlos ist, ist es immer ratsam, vorsorglich schnell zu konsultieren.

Kehlkopfentzündung: Was ist das?

  • Laryngitis ist eine Entzündung des Kehlkopfes, eines Organs im Hals und Sitz der Stimmbänder. Es ist oft auf ein Virus zurückzuführen, klassisch auf ein Nasopharyngitis-Virus, kann aber auch bakteriell oder sogar allergisch sein.
  • Die häufigsten Formen der Laryngitis sind die stridulläre Laryngitis (einfache Entzündung des Kehlkopfes ohne Ödem, dh ohne Schwellung) und die akute subglottische Laryngitis (Entzündung mit Ödem der subglottischen Zone, die zu Beschwerden führt) mehr oder weniger ausgeprägte Atemwege). Obwohl es bei Säuglingen sehr selten geworden ist, können wir auch die supraglottische Laryngitis, auch Epiglottitis genannt, erwähnen, die durch das Bakterium Haemophilus influenzae Typ B verursacht wird. Dies ist die schwerste Form der Laryngitis, da Ödeme Epiglottis (Kehlkopfstruktur) ist ein schwerwiegendes Atemhemmnis und wird als pädiatrischer Notfall eingestuft.
  • Gut zu wissen: Der Impfstoff gegen Haemophilus influenzae Typ B ist nicht verpflichtend, nur dringend zu empfehlen. Es ist derzeit mit obligatorischen Impfstoffen gegen Diphtherie, Poliomyelitis und Tetanus in einem konjugierten Impfstoff verbunden (z. B. sechswertiger Diphtherie-, Polio- und Tetanus-Impfstoff, Haemophilus influenzae Typ B, Pertussis). und Hepatitis B). Die erste Injektion erfolgt normalerweise ab 2 Monaten, was erklärt, warum diese Form der Kehlkopfentzündung so selten geworden ist ...

Was sind die Symptome einer Laryngitis bei Babys?

  • In den meisten Fällen folgt eine Laryngitis einer Nasopharyngitis: Das Baby hat eine laufende Nase, ein wenig Fieber ... Das charakteristischste Symptom einer Laryngitis ist ein starker Husten, der normalerweise nachts einsetzt. Wir sprechen vom "bellenden Husten" wegen des sehr charakteristischen Geräusches, das es erzeugt.
  • Obwohl im Allgemeinen gering, kann Husten sehr beeindruckend sein. Zusätzlich zum Husten kann das Baby auch keuchen und heiser sein.
  • Es ist immer ratsam, bei Atembeschwerden im Säuglingsalter schnell zu konsultieren, auch wenn die meisten Kehlkopfentzündungen gutartig bleiben. Bei schwerwiegenden Symptomen (sehr schwieriges Atmen, plötzlicher Fieberanstieg, blaue Lippen, Schweißausbrüche) den SAMU anrufen. Lassen Sie ihn nicht liegen, während Sie auf den Krankenwagen warten: Die Sitzposition hilft ihm, besser zu atmen.

Die Behandlung von Laryngitis bei Babys

  • Die mildesten Formen der Laryngitis (virale Laryngitis ohne Atembeschwerden) bedürfen nicht unbedingt einer besonderen Behandlung: Im Allgemeinen heilen sie innerhalb weniger Tage spontan ab. In der Zwischenzeit ist es in der Regel begrenzt, die Symptome zu lindern (zum Beispiel durch die Gabe von Paracetamol gegen Fieber) und durch regelmäßiges Trinken von Baby zu verhindern.
  • Auf der anderen Seite verschreibt der Kinderarzt bei Atembeschwerden in der Regel entzündungshemmende Mittel auf Cortisonbasis, die bei schwerer Atemnot oral oder viel seltener durch intravenöse Injektion verabreicht werden.
  • Die wenigen Fälle von Epiglottitis erfordern auch eine Langzeit-Antibiotikatherapie.



Bemerkungen:

  1. Euryton

    Ja, cool,

  2. Lyn

    Es scheint mir ein bemerkenswerter Gedanke

  3. Berford

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  4. Radbourne

    Ich bin ein Konsonant - wenn es sehr kurz ist

  5. Aradal

    Here there can not be a mistake?

  6. Felding

    nicht super, aber auch nicht schlecht

  7. Fanous

    Süss!

  8. Vortigern

    Ich entschuldige mich für die Einmischung ... Ich kann mich mit dieser Frage befassen. Geben Sie ein, wir werden diskutieren.



Eine Nachricht schreiben