Baby rocken heißt zu ihm sagen: "Ich liebe dich"

Baby rocken heißt zu ihm sagen: "Ich liebe dich"


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ihr Baby weint und Sie zögern, es in die Arme zu nehmen, weil Sie befürchten, ein Kind kapriziös zu machen. Aber rocken Sie Ihr Baby ist gut für es ... und auch für Sie.

  • Hören Sie auf Ihren mütterlichen Instinkt, zumal mehrere Studien gezeigt haben, dass er in den folgenden Monaten umso weniger weinen wird, je mehr wir sein Baby in den Armen halten, wenn es weint.
  • Neun Monate lang lebte er nach einem Rhythmus: Ihrem. Nichts von Ihnen war ihm fremd: die geringste Ihrer Bewegungen, das Schlagen Ihres Herzens ... Indem Sie ihn wiegen, helfen Sie ihm, sanft auf unserem "unbeweglichen" Planeten zu landen, schaffen Sie einige dieser Momente nach, in denen er und Sie waren eins. Damit sich Ihr Baby harmonisch entwickelt, braucht es vor allem emotionale Sicherheit. Schaukeln ist ein greifbarer Beweis für deine Liebe zu ihm.
  • Außerdem ist Ihr Kleinkind bereits ein eigenständiger Mensch, und seine Tränen haben eine Erklärung. Er kann hungrig oder schläfrig sein. Er kann auch Angst haben und sich einsam fühlen. Um seinen Kummer zu besänftigen, gibt es kein besseres Mittel als das Schaukeln. In Kontakt mit Ihrem Körper wird er sich schnell entspannen, beruhigen. Nichts geht über eine Umarmung, um den Schlaf zu fördern.
  • Zögern Sie nicht, die Geste mit dem Wort zu verbinden: singen, tanzen. Wiegenlieder gibt es schon seit Urzeiten ... und sie haben Tausende von Babys eingeschlafen.

Das Schaukeln beruhigt dich auch

  • Ihr Baby weinen zu hören, ohne es beruhigen zu können, ist für eine Mutter so stressig! Spazieren gehen: Das Schaukeln des Kinderwagens ist oft effektiv. Oder stecken Sie Ihr Kleinkind in seine Babytrage: Es wird sich sicher fühlen ... und Sie können sich weiter um Ihre Angelegenheiten kümmern.