Osterbrötchen

Osterbrötchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein guter Osterbrötchen, was denkst du? Dieses hausgemachte Rezept ist einfach und wird alle Ihre gierigen behandeln.

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 1 Beutel Backpulver
  • 50 g Puderzucker
  • 4 Eier
  • 150 g Butter
  • 2 EL. Esslöffel Milch
  • 1 Prise Salz

Vorbereitung:

Mehl, Hefe, ganze Eier, Zucker, Milch und Salz mischen, bis eine glatte und homogene Paste entsteht.

Diesen Teig gut kneten und ca. 30 Minuten gehen lassen.

Die weiche Butter einrühren. Kneten Sie den Teig, bis Sie eine homogene Mischung haben, ein wenig klebrig.

45 Minuten gehen lassen.

Den Teig in eine Brioche-Pfanne geben und eine weitere Stunde gehen lassen.

Backofen auf 180 ° C vorheizen

30 Minuten backen und vor dem Essen abkühlen oder erwärmen lassen.



Bemerkungen:

  1. Makus

    Es stimmt voll und ganz zu, dass alles oben erzählt wurde.

  2. Sevilin

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Wir müssen diskutieren.

  3. Ttoby

    Ich empfehle Ihnen, eine Website zu besuchen, auf der es viele Artikel zu dieser Frage gibt.

  4. Omran

    Natürlich bin ich in diesem Thema nicht sehr gut vertraut, ich mag Autos mehr, aber es ist nie zu spät, etwas Neues zu lernen))

  5. Ancaeus

    Auch so. Obwohl es viel zu diesem Thema schreibt. Aber wirklich neues Nichts.

  6. Dagar

    Ganz recht! Ich denke, das ist eine großartige Idee.



Eine Nachricht schreiben