Kindergarten: Werden Kinder herausgebracht?

Kindergarten: Werden Kinder herausgebracht?

Sind Kinder, die in einem Kindergarten untergebracht sind, zum Ausgehen gemacht? Was bietet die Gesetzgebung und wie organisieren Kindertagesstätten? Die Antworten im Video von Ludivine Rivet, Direktorin des Kindergartens.

  • Bei gelegentlichen Ausflügen können Kinder aus dem Kindergarten genommen werden. Die Verordnung sieht jedoch vor, dass ein qualifizierter Erwachsener zwei Kinder beaufsichtigt. Die angebotenen Arten von Ausflügen sind: Auf dem Markt, in den Gärten der Stadt, in den Medienbibliotheken ... Über das Ausgehen hinaus kann es externe Sprecher geben, die im Kindergarten Unterhaltung bieten, wie zum Beispiel Musiker, Märchenerzähler ...
  • Der Kindergarten fördert auch "freies Spiel" mit einer Reflektion über die Anordnung des Raums, so dass das Kind im Raum reisen und frei in einem Abschnitt mit Spielen spielen kann, die ihm zur Verfügung stehen ...