2 von 3 Kindern sind schlecht mit dem Auto verbunden

2 von 3 Kindern sind schlecht mit dem Auto verbunden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mehr als 20 Jahre nach Inkrafttreten der Verpflichtung, Kinder mit dem Auto zu verbinden, sind 2 von 3 Kindern immer noch schlecht oder nicht verbunden. Zahlen runter, aber immer noch besorgniserregend.

  • 20 Jahre nach dem Gesetz Nach einer gemeinsamen Untersuchung zur Verkehrssicherheit, bei der Kinder gezwungen wurden, mit dem Auto gefesselt zu werden, sind 2 von 3 Kindern immer noch schlecht an das Auto gebunden oder nicht an das Auto gebunden. Zahlen runter, aber immer noch besorgniserregend.
  • Die Studie stellt hauptsächlich Installationsfehler fest Autositze und Fehlplatzierung von Kleinkindern in diesen (schlecht platzierter Gurt, Gurt unter dem Arm des Kindes, verdrehter Gurt ...).

Sicherheitsregeln Erinnerung

  • Folgen Sie den Installationsanweisungen und regelmäßig überprüfen, ob alles vorhanden ist.
  • Einmal im Monat wiederholen der Sicherheitsgurt, weil es das Spiel nehmen wird, wie Sie gehen.
  • Verdrehen Sie niemals den Gurt in seinem Durchgang um den Sitz. Im Falle eines Schocks würde es seine Zurückhaltung gefährden.
  • Legen Sie den Gurt niemals unter den Arm des Kindeser wäre schlecht geschützt.
  • Nehmen Sie Ihrem Kind die Jacke abDies gibt dem Gurtzeug Spiel.
  • Passen Sie die Gurte an Ihr Baby an : Sie müssen in der Lage sein, einen Finger zwischen den 2.
  • Deaktivieren Sie immer den Airbag Wenn Sie es vorne anbringen, kehren Sie zur Straße zurück.
  • Zögern Sie nicht zu ersetzen Ein Autositz für einen anderen, wenn er für das Alter Ihres Kindes abgenutzt oder ungeeignet ist.
  • Schließlich immer binden Ihr Kind auch für eine kurze Strecke.

1 2