Ecolo Krippe: ein Etikett für grüne Krippen

Ecolo Krippe: ein Etikett für grüne Krippen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Um Kinder und ihre Eltern so schnell wie möglich für die Umwelt zu sensibilisieren, hat der Mittelmeer-Umweltworkshop das Label "Ecolo-Krippe" entwickelt.

Im Jahr 2006 stellte Claire Escriva, Ökotoxikologin und Leiterin des Mittelmeer-Workshops für Umweltfragen, in Marseille den Ansatz des Ecolo-Kindergartens vor, um die Kleinen und ihre Eltern über die Umwelt aufzuklären.

Ecolo-Krippe, was ist das?

  • Das Ecolo-Kindergartenprojekt wurde geboren, um die wachsende Nachfrage der Eltern und des Personals im Bereich der Umweltberatung zu befriedigen. Bio-Lebensmittel, waschbare Windeln, Gemüsegarten ... die Anforderungen sind vielfältig, aber nicht immer einfach einzurichten. Ecolo-crib unterstützt die Schulen durch ein Umweltmanagementsystem, das an jeden Kindergarten angepasst ist.
  • Atmen Sie besser, essen Sie gut, erneuern Sie, speichern Sie… die 4 Schlüsselwörter dieses Projekts.

Wie erhalte ich das Etikett?

  • Dies geschieht Schritt für Schritt, in Bezug auf den Rhythmus der Teams. Die Fachkräfte werden Schritt für Schritt nach den Bedürfnissen des Kindergartens begleitet. Sie profitieren von einer angepassten Ausbildung: Umweltprojektmanagement, Umweltbildung für den Bereich der frühen Kindheit, Reinigen ohne Umweltverschmutzung, Erziehungskindergarten, Elternforum.
  • heute In ganz Frankreich sind 150 Kindergärten am Ecolo-Kindergarten-Konzept beteiligt.
  • Mehr Infos : www.ecolo-creche.fr

Stéphanie Letellier

Möchten Sie Ihre Erfahrungen und Fragen mit anderen Eltern teilen? Besuchen Sie unser Verwahrforum.