Himbeere mit Philadelphia® Mousse

Himbeere mit Philadelphia® Mousse



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zubereitung: 10 minFür 4 Personen Zutaten: -250 g Philadelphia® Plain -300 g Himbeeren -3 Blätter Natur Biskuit (Supermarkt) -1 Vanilleschote - 80 g rotes Fruchtgelee - 50 g Zucker - 10 cl Milch - 30 g kandierte ZitronenschaleGrigorius-Cuilleron-Rezept - Die Vanilleschale der Länge nach zur Hälfte öffnen und die Kerne mit der Messerspitze entfernen.- Mit einem Elektromixer das Philadelphia® aufschlagen Natur mit Milch, Zucker, Zitronenschale und Vanillesamen. Die Mischung muss gut luftig sein. Schneiden Sie mit einem Ausstecher 12 Quadrate Biskuitkuchen. Jede Himbeere besteht aus 3 Quadraten, einer kleinen Philadelphia®-Mousse zwischen den Quadraten und einer Schicht Himbeeren. - Die Oberfläche der Himbeeren mit rotem Fruchtgelee und einigen Himbeeren bestreichen.

Vorbereitung : 10 min
Für 4 Personen

Zutaten:
-250 g Philadelphia® natur

-300 g Himbeeren

-3 Blatt Naturbiskuit (Supermarkt)

-1 Vanilleschote

- 80 g rotes Fruchtgelee

- 50 g Zucker

- 10 cl Milch

- 30 g kandierte Zitronenschale
Rezept von Grégory Cuilleron
- Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und die Kerne mit einer Messerspitze entfernen.
- Mit einem Elektromixer die Philadelphia®-Ebene mit Milch, Zucker, Zitronenschale und Vanillesamen aufschlagen. Die Mischung muss luftig sein.
- Mit einem Ausstecher 12 Quadrate Biskuitkuchen schneiden. Jede Himbeere besteht aus 3 Quadraten, einer kleinen Philadelphia®-Mousse zwischen den Quadraten und einer Schicht Himbeeren.

- Die Oberfläche der Himbeeren mit rotem Fruchtgelee und einigen Himbeeren bestreichen.