Er betritt den Kindergarten

Er betritt den Kindergarten

Komm bald zurück! Kindermädchen, Kindergarten, Schule ... wir bieten jeden Tag einen Tipp aus der ersten Ausgabe der Kollektion "Essentials: 80 guter Plan für meine Rückkehr", die im Taschenformat verkauft wird. Heute unser Rat für seinen Eintritt in den Kindergarten.

  • Im Kindergarten passen wir uns an. Und die Anpassung wird eine ganze Woche dauern.
  • Wenn wir "wir" sagen, dann deshalb, weil diese Zeit sowohl Eltern als auch Kindern gewidmet ist. Natürlich hat jeder das Recht und muss sich anpassen.
  • Am ersten Tag fahren wir ein bisschen dorthin und bleiben jeden nächsten Tag ein bisschen länger. Besser planen, ein wenig Urlaub zu nehmen, um ausreichend verfügbar zu sein, im Idealfall Urlaub zwischen dem Vater und der Mutter zu verteilen.
  • Die ersten Tage bleiben wir bei seinem Kind, damit es sich an die Orte und seine Referenzen gewöhnt. Der Referent ist die Person, die vorrangig an seiner Seite sein wird. Sobald Ihr Kind es adoptiert, ist es gewonnen.
  • Im Allgemeinen beginnt sie damit, ihm eine Flasche vor Ihren Augen zu geben. Und dann, am Ende der Woche, wenn Ihr Kind gut akklimatisiert ist, müssen Sie verfinstert sein.
  • Nutzen Sie diese Woche der Anpassung, um die Fragen zu stellen, die Sie necken.
  • Schließlich wissen Sie, dass in der folgenden Woche in der Regel alles zum Besseren geschieht.

Carole Renucci

Weitere Tipps finden Sie unter "Wesentliches von: 80 gute Pläne für meine Rückkehr", die im Taschenformat verkauft werden.


Video: ALLE ANDEREN KINDER LOSWERDEN! Kindergarten