Er ist müde, reagiere!

Er ist müde, reagiere!


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Augen auf, blasser Teint, Ihr Kleinkind ist offensichtlich gesunken. Es ist Zeit zu handeln, um ihm zu helfen, seinen Ton wiederzugewinnen!

  • Müdigkeit bei Kindern ist im Winter häufig, da das Klima für den Körper der Kleinsten und die aufeinanderfolgenden Nashornserien nicht sehr wohltuend ist. Ergebnis: Ihr Kind sieht grau aus, gähnt endlos, braucht ungewöhnlich lange Nickerchen. Es ist Zeit, den Rekord gerade zu stellen!

Legen Sie es früh genug aus

  • Schwierig, eine "normale" Dauer zu definieren Schlaf für Kinder. Manche Menschen müssen viel schlafen, andere sind zufrieden damit, gut zu schlafen. Zwischen Murmeltieren und Schlaflosen gibt es alle, die zwischen acht und zehn Stunden schlafen. Was macht das schon!
  • Die Dauer des Schlafs muss ausreichen, damit Ihr Kind am nächsten Tag, besonders morgens, nicht müde wird.

Er ist müde Erleichtern Sie Ihren Zeitplan

  • Müdigkeit kann auch die Folge ungeeigneter Lebensbedingungen sein. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn das Kind später als erwartet ins Bett geht, um seine Mutter oder seinen Vater nachts zu erfreuen. Oder das Baby, das in der Morgendämmerung zu seinem Pflegeort gebracht wird, um es am Ende des Tages wiederzuerlangen. Es gibt genug, um von diesen langen Tagen erschöpft zu sein.
  • Es ist Zeit, gute Vorsätze zu treffen. Versuchen Sie, wenn möglich früher zurückzukehren, oder bitten Sie um Hilfe von außen (Babysitter, Oma), um Ihr Baby abzuholen. Die Ruhe seines Hauses wird ihm nützen. Erwarten Sie, dass er sich ausruht (in diesem Alter muss ein Kind noch ein Nickerchen machen) und am Wochenende im Freien spazieren geht, anstatt in den Supermarkt zu gehen!

Diät ablehnen? Überprüfen Sie seinen Teller ...

  • Es beginnt mit einem guten Frühstückmit einer Flasche Wachstumsmilch, etwas Müsli oder French Toast.
  • Am Morgen wird immer ein kleiner Snack geschätzt : Obst, Joghurt, vorzugsweise unter Vermeidung von Fett und alle schnellen Zucker wie Süßigkeiten, Kuchen.

    1 2