Er will immer noch in seinen Armen sein

Er will immer noch in seinen Armen sein

Sie waren sehr stolz darauf, ihn zu seinen ersten Schritten eilen zu sehen. Seitdem beansprucht er Ihre Waffen, anstatt sich zu versichern. Ist er faul oder zu schüchtern?

Das problem

Ihr Kleinkind kann laufen, tut dies jedoch nur ungern. Kaum aus seinem Kinderwagen heraus, weigert er sich bereits, sich vorwärts zu bewegen. Die anderen Kinder traben sichtlich gerne. Ihre Arme sind verzweifelt auf Sie gerichtet und weinen, sobald Sie sie auf den Boden legen.

Wer stört das?

  • Sie. Wandern heißt, die Welt zu entdecken, zu anderen zu gehen. Wenn Sie ihn nicht dazu auffordern, befürchten Sie, dass er ein introvertiertes Kind wird.
  • Dein Kind. Er kämpft offensichtlich darum, sich der Außenwelt zu stellen. An anderer Stelle in deinen Armen scheint er nicht ganz zuversichtlich zu sein.

Er hat Angst, dich zu verlieren

Sobald Sie mehr als fünfzig Zentimeter von ihm entfernt sind, gerät er in Panik. Um dich von deiner Angst zu trennen. Wenn er etwas tun möchte, anstatt es zu erkunden, bittet er Sie, es für ihn zu tun. Sie sind der Vermittler zwischen der Welt und ihm.

  • Was zu tun Um ihm Vertrauen zu schenken, begleiten Sie ihn bei seinen Entdeckungen: Achten Sie darauf, ihm kein störendes Bild von der Außenwelt zu senden. Zögern Sie ein wenig, ihn in Ruhe zu lassen? Sichern Sie seinen Platz. Installieren Sie eine Barriere vor der Treppe, Wagenheberabdeckungen und Anti-Schock-Ecken an den Möbeln, und platzieren Sie gefährliche Produkte außerhalb der Reichweite.
  • Wenn er sich beruhigt fühltes wird mehr Abstand leicht nehmen und wird nicht langsam frei herumtollen. Zeigen Sie ihm die Gefahren und helfen Sie ihm, die Umwelt zu kontrollieren.
  • Was soll ich ihm sagen? „Mach dir keine Sorgen, ich bin gleich nebenan, du kannst leise spielen." „Es macht Spaß, auf dieser kleinen Wand zu laufen. Hab keine Angst, ich halte dich."

    1 2


    Video: Er gab dem Obdachlosen immer Kleingeld. Als er ihn eines Tages wiedersah,traut er seinen Augen nicht