7 Fragen zur Decke

7 Fragen zur Decke


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ninin, Loulou, Pinpin oder Doudou, Ihr kleiner Schatz trennt sich nicht von seinem treuen Kuscheltier ... Aber warum ist dieser zarte Begleiter für viele Kinder so unverzichtbar? Welche Rolle spielt es in ihrer Entwicklung? Testen Sie Ihr Wissen über Kuscheltiere, indem Sie an unserem Quiz teilnehmen.

Frage (1/7)

Die Decke spielt eine besondere Rolle.

Das ist richtig. Es ist falsch.

Antwort

Der Begriff Decke oder vielmehr das Übergangsobjekt, den der Kinderpsychiater Donald W. Winnicott verwendet, ist eine Möglichkeit für Ihr Kleinkind, mit Ihnen zu sprechen, wenn Sie nicht da sind. Seine Decke hilft ihm im Kampf gegen die Angst vor der Trennung, die um 8 Monate sehr schwanger wird. Zu diesem Zeitpunkt erkennt Ihr Kind, dass es nicht "eins" mit Ihnen ist, dass Sie eine von ihm getrennte Person sind, die es nicht unbedingt gut leben muss! Da er mit Ihnen "spricht", kann ihm seine Decke dabei helfen, diesen Kurs zu bestehen!

folgende