Anniv'éveil

Anniv'éveil


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Freundlich, fürsorglich, lustig und vorsichtig zugleich, erbte Patrick, die mütterliche Assistentin, den Spitznamen Super Nanny. Eine Art Perle ... Heute hat Chloe Geburtstag. Treffen wir uns!

  • Heute ist kein Tag wie die anderen: Chloe feiert ihr zweijähriges Bestehen.
  • Sebastien, sein Vater, hat heute Morgen Schokoladen-Eclairs breit genug hinterlassen, um die beiden Kerzen zu pflanzen, die das Ereignis markieren werden. Sam, der jüngste der Truppe, hat Anspruch auf ein Geburtstagskompott ...
  • Die Eltern sind weg, ich blase ein paar Luftballons auf. Die Kinderaugen runden sich ebenfalls ab. Der erste wird sofort von den beiden großen Jungs ergriffen, die ein Volleyballspiel beginnen.
  • Aufgrund der Langsamkeit des Balls erscheint er auf dem Mond ballettartig. Die anderen Luftballons schmücken den Ort.
  • Während Sam morgens vor seinem Atelier im Stehen arbeitet (sitzen, stehen, sitzen ...), betreten Tristan und Chloe den Vorraum des Louvre.
  • Sie tragen eine Schürze und malen auf großen Blättern, die an der Wand hängen, eine Choreografie aus reinen Farben. Ich unterschreibe für sie an der Spitze des Pinsels und mache ein paar Fotos von den Künstlern.
  • Am Ende des Essens hole ich die Kuchen heraus und zünde die Kerzen an. Chloe klatscht in die Hände.

1 2